kalben

Maria Seisenbacher Lyrik mit Vertonungen von 3 knaben schwarz Buchdesign: Matthias Schmidt Der Gedichtband „kalben“ setzt sich sprachlich in Verbindung zur Vor-Welt der „Saligen“, mystischen  Frauenfiguren aus den Alpen. Volkskundlich als eine verdrängte weibliche Urherrschaft vermutet, lebten ihre Spuren in Form von Geschichten im kollektiven Gedächtnis weiter. Das Wort „kalben“ wiederum bedeutet das nahezu senkrechte […]

wo warn wir? ach ja: Junge österreichische Gegenwartslyrik

Robert Prosser / Christoph Szalay (Hg.) wo warn wir? ach ja: Junge österreichische Gegenwartslyrik wo warn wir? ach ja: Junge österreichische Gegenwartslyrik ist der Versuch, einen Überblick über die junge österreichische Lyriklandschaft zu geben, ihr Präsenz und Beachtung zu verschaffen: die AutorInnen, die Verlage, die Zeitschriften, die Online-Zines, die Initiativen, die Treffen, die Plattformen usw. […]

Lesungen in Stockholm, März 2019

Im Zuge der schwedischen Übersetzung des Gedichtbands „Ruhig sitzen mit festen Schuhen“ / „Sitta lugent med ordentliga Skor“ von Cecillia Hansson und Daniel Gustafsson, erschienen im Ellerströms Verlag beginnt die Lesereise in Schweden beim Littfest Umeå und geht dann in Stockholm weiter. 19. März 2019 Lesung und Gespräch mit den ÜbersetzerInnen Cecillia Hansson und Daniel […]

Littfest Umeå – März 2019, Schweden

Im Zuge der schwedischen Übersetzung des Gedichtbands „Ruhig sitzen mit festen Schuhen“ / „Sitta lugent med ordentliga Skor“ von Cecillia Hansson und Daniel Gustafsson, erschienen im Ellerströms Verlag beginnt die Lesereise in Schweden beim Littfest Umeå. Maria Seisenbacher wurde von Versopolis eingeladen. Lesungen: 15. März 2019, 19:30 Bildmuseet (Art Museum) 16. März 2019, 16:00 Umeå […]