Biographie / CV (English)

MARIA SEISENBACHER

1978 in Wien geboren
Kindheit und Jugend in Niederösterreich

Mag.a phil der Vergleichenden Literaturwissenschaft
Zertifikat für Kulturmanagement, Wien
Zertifikat für Leichte Sprache bei Capito, Graz
Bundesbildungsanstalt für Sozialpädagogik (Dipl. SP)

2014 Gründung des Vereins „Leicht Lesen“ mit Elisabeth Laister
2016 Gründung der „SeiLais GesbR. Leicht Lesen – Texte besser verstehen“ mit Elisabeth Laister

Seit 2004 Mitglied und Co-Leiterin der
WORTWERFT – Intermedialer Literaturverein

2003 Gründung der  KEINE DELIKATESSEN – Zeitschrift für Literatur
gemeinsam mit Sarah Legler. Seit 2016 alleinige Herausgeberin.

2004 – 2010 Mitarbeiterin im
Literatur-Verein zur Förderung von Werk- und Kunstverständnis Ingeborg Bachmanns

2004 – 2006 Vorstandsmitglied der
Kunstwerft – Verein zur Vernetzung von KünstlerInnen

Texte und Gedichte wurden ins Persiche, Tschechische, Kroatische/Serbische, Polnische, Slowenische, Englische und Ungarische übersetzt. Zahlreiche Lesungen im In- und Ausland (Frankfurter Buchmesse, Slowenien, Tschechien, Kroatien, Serbien, Ungarn, Schweden …).

Lebt und arbeitet als Schriftstellerin, Zeitschriftenherausgeberin und Übersetzerin in Leichte Sprache mit ihrer Familie in Wien.


MARIA SEISENBACHER

Mag.a phil. of comparative literature
Member of the literature group „Wortwerft“ (www.wortwerft.at)
Editor of the literary periodical „Keine Delikatessen“ (www.keinedelikatessen.at)
Translator into easy language (www.leichtlesen.at)

Prizes and scholarships, i.a.:
Artist in Residence in Rom by the BKA (Italy, 2017)
Scholarship for Literature by the BKA (2016)
Artist in Residence in Ptuj (Slovenia, 2016)
Artist in Residence in Wartholz (Austria, 2014)
Startstipendium für Literatur by the bmukk (2012)
Artist in Residence in Slovakia (2011)
Hans Weigel Literaturstipendium by the federal state of Lower Austria (2007/08)

Participant of Poetry Festivals in Europe, i.a.:
Days of Poetry and Wine, Slovenia (2016)
Trgni se! Belgrade Poetry and Book Festival, Serbia (2016)
re: Verse (JAK-Tabór), Hungary (2015)
LirikOnFest XXI, Slovenia (2015)
Festival Stranou, Czech Republik (2014)

Publications in literature magazines, i.a.:
poet[mag], Lichtungen, Sterz, …

Publications:
Ruhig sitzen mit festen Schuhen. Gedichte. (Edition Atelier, 2015)
bher(a). Gedichte. (Edition Yara, 2011).
Konfrontationen. Gedichte 2005-2007. Together with Hermann Niklas: (Literaturedition Niederösterreich, 2009).