Meine Deine Unsere Sprache – Lyriklesung von Kids

am 26.09.2017 um 11:00 Buchcafe Melange 15, Reindorfgasse 42 Mehrsprachige Lyriklesung von Schülerinnen und Schülern Schülerinnen und Schülern der 3B NMS Schopenhauerstraße haben zur Feier des „Internationalen Tages der Europäischen Sprachen“ Gedichte in ihren Muttersprachen und auf Deutsch und Englisch verfasst, die sie im Buchcafé erstmals vor Publikum lesen werden. Unterstützt werden sie bei der Lesung […]

Malmötxt7

Freitag, 26. Mai 2017 19:00 bis 23:00 Uhr Skånes konstförening Bragegatan 15, 214 30 Malmö Johanne Lykke Holm Jenny Tunedal Martina Moliis-Mellberg Helena Lie Jonathan Brott (via Skype) Maria Seisenbacher JENNY TUNEDAL (f. 1973) är poet, litteraturkritiker och tidigare redaktör för Lyrikvännen. Hon debuterade 2003 med ”Hejdade, hejdade sken” (Wahlström & Widstrand), som följdes upp […]

Seisenbacher meets 3knaben schwarz

10. März 2016 19 Uhr Österreichische Gesellschaft für Literatur Herrengasse 5, 1010 Wien Lesung zum Gedichtband „Ruhig sitzen mit festen Schuhen“ mit den „3 knaben schwarz„. Die 3 knaben schwarz begleiten die Texte von Maria Seisenbacher mit Soundcollagen, die einerseits das gelesene unterstreichen und andererseits auf eine andere Ebene bringen. Neben Instrumenten wie Gitarre und […]

Reihe mit Vorsatz: „Echte Wiener“

Echte Wiener – Die „Reihe mit Vorsatz“ in der Literaturpassage 01.02. bis 31.06., laufend täglich 00–24h Der 5. Band der Anthologie der „Reihe mit Vorsatz“ nimmt sich vor, das Thema der Fremde in die Stadt zu tragen: „Echte Wiener“ werden literarisch auf Klischees hin untersucht, das Heft begleitet die aktuellen Text- und Vitrinenausstellungen der Literaturpassage, […]

LiteraturMagnet (Berlin)

Do., 24.03.16, 20:00 Uhr Z-Bar (Bergstraße 2, 10115 Berlin) „Pflegefall“ LiteraturMagnet – Lesung und Gespräch – Die Verleger Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag Berlin) und Jorghi Poll (Edition Atelier Wien) stellen jeweils eine/n Autor*in ihres Verlagsprogramms vor, lassen lesen und diskutieren mit ihnen und dem Publikum. Am Abend der neunten Ausgabe der Lesereihe »LiteraturMagnet« beleuchten Lyrik […]

Empfehlenswert als Buch der Stärkung …

Rezension über „Ruhig sitzen mit festen Schuhen“ im Weiber Diwann, Winter 2015/16 von Doris Hauberger „Kurz, knapp, alles da, was weg ist. Das, was da ist, wird weniger und erscheint anders.“ „Maria Seisenbacher beschreibt uns merhdeutige Kommunikation, das Dabei und das Daneben, das angeblich sinnlose Verharren. […] Nicht von ungefähr finden sich im Buch knallend […]