kalben beim Berge lesen Festival 11/12/19

„kalben“ – Gedichtelesung von Maria Seisenbacher mit Vertonungen von 3 knaben schwarz

11.12.2019, 18.00
Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen
Dietrichgasse 27/4. Stock
1030 Wien

Maria Seisenbacher: „kalben“

Am Internationalen Tag der Berge (11. Dezember) veranstaltet die Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen die Gedichtelesung „kalben“ mit Maria Seisenbacher mit Vertonung von 3 knaben schwarz. Die Gedichte setzen sich sprachlich in Verbindung zur Vorwelt der „Saligen“, mystischen Frauenfiguren aus den Alpen. Ausgehend von der Rezitation der Gedichte ergibt die Vertonung improvisierte Klanggebilde von flüchtiger Schönheit. Vor der Lesung wird kurz die internationale Bedeutung der Berggebiete dargestellt. Im Anschluss an die Lesung gibt es ein kleines Buffet und Getränke.